Aktuelles  arrow

1.Nuthetaler Bürgerhaushalt- Die Vorschläge

In Nuthetal konnten Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eines Bürgerhaushaltes Vorschläge zur Abstimmung einbringen. Es wurden insgesamt 36 Vorschläge eingereicht. Zur Abstimmung kommen 25 Vorschläge. In sehr vielen Vorschlägen geht es darum, die Orte durch schöne Plätze oder Aktivitäten interessanter zu gestalten. Wir sind begeistert, mit welchen Ideen, Nuthetaler sich für Ihre Gemeinde einbringen wollen. […]

weiter 

Saarmund in Feierlaune

Artikel aus der MAZ am 28.08.18 http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Nuthetal/Cafe-Nuthella-soll-Saarmunds-Gemeindezentrum-werden Janette Schwericke, Ortsbeirätin in Saarmund und Mitglied des BfN lädt alle Nuthetaler zum Feiern ein. „Einen richtigen Grund zum Feiern haben wir nicht, aber wir bringen mal wieder alle zusammen.Das stärkt die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in einem Ort“ sagt Janette. Alle packen zusammen an, Schule, Hort, beide […]

weiter 

Wir sind da….und laden ein

Wieder sind ein paar Tage vergangen, seid Sie das letzte Mal etwas über uns und unsere Arbeit lesen konnten…. Ja, machen die denn gar nichts… warum hört man kaum etwas von den „Bürgern für Nuthetal“ ? Ganz einfach: Wir sind sooo aktiv in unseren Ortsteilen, dass für die Pflege der Website und Werbung LEIDER nicht […]

weiter 

Gehen Sie wählen! Bürgermeisterinnenwahl 2018

Bürgermeisterinnen Wahl 2018 Warum sollten Sie unbedingt wählen gehen? Weil es unser Recht ist! Weil Demokratie nicht ohne Wähler funktioniert! Weil jede Stimme zählt! Weil nur vertreten werden kann, wer einen Vertreter wählt! Weil man damit aktiv die Politik beeinflussen kann! Weil andere entscheiden, wenn ich nicht wähle! Es ist wichtig, am 06.05.2018 wählen zu […]

weiter 

Der lange Weg zum Bürgerhaushalt

Am 20. März 2018 beschloss die Gemeindevertretung den Bürgerhaushalt in Nuthetal. Obwohl das Budget des Bürgerhaushalts mit 50.000 Euro nur rd. 0,3 % des Gemeindehaushalts beträgt, war es ein langer Weg dorthin. Bei der ersten Vorstellung unseres Vorschlags im Sommer 2017 gab es heftigen Gegenwind von zwei Fraktionen. Es folgten viele Diskussionen in den Ausschüssen. […]

weiter 

Neue Turnhalle in Bergholz Rehbrücke feiert Richtfest

Lange wurde um den Bau der neuen Turnhalle in Bergholz Rehbrücke gerungen.Doch die Alte ist zu klein und eine Neue musste dringend her. Bereits 2014 begannen die Planungen.Bedenken der kleineren Ortsteile, dass sie nicht nur für den Schulsport der Rehbrücker , sondern für GANZ Nuthetal errichtet werden sollte, mussten berücksichtigt werden. Der erste Entwurf sah den Standort […]

weiter 

Doris Thiele wird für ihr Engagement mit Eintrag ins „Goldene Buch“ der Gemeinde Nuthetal geehrt

Doris Thiele (FFW), Fraktionsmitglied der BfN, wurde für ihr ausdauerndes 25 jähriges Engagement für Tremsdorf beim Neujahrsempfang der Bürgermeisterin Ute Hustig ,mit einem Eintrag ins „goldene Buch“ der Gemeinde Nuthetal geehrt. Doris Thiele leitete viele Jahre als Ortsvorsteherin von Tremsdorf die Geschicke des aktiven Ortes.Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu diese Auszeichnung.

weiter 

Mehr Mitbestimmungsrecht für Bürger -BfN für Bürgeretat Nuthetal

Nuthetal plant 2019 einen Bürgeretat einzuführen. Zukünftig sollen Bürger oder Vereine aus Nuthetal, die Möglichkeit bekommen Ideen und Projekte mit finanziellen Mittel aus der Gemeinde, umsetzen zu können. Alle Einwohner können darüber abstimmen, welche Ideen finanziell unterstützt werden. Wir Bürger für Nutehtal unterstützen und begrüßen dieses Vorhaben sehr. Denn so können alle Bürger aus Nuthetal […]

weiter 

Nuthetal braucht dringend Gewerbeflächen

Dazu Ortsentwicklungsausschuss Vorsitzender Wilfried Jahnke(BfN) im MAZ Interview: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass am Spezialbaugelände Bergholz Rehbrücke ein kompaktes Wohngebiet entsteht. Das sei kein angenehmes Wohnumfeld und Konflikte zwischen Wohnen und Gewerbe wären vorprogrammiert. Außerdem brauchen wir auch Gewerbeflächen. Kleinteiliges Gewerbe wäre das, was dort hinpasst.“ Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der […]

weiter 

Arbeit an der „Basis“- Herzlichen Glückwunsch Ute Lorenz zu 17 Jahren „Modo di Vivere“ in Bergholz Rehbrücke

Herzlichen Glückwunsch zu 17 Jahren „Modo di Vivere“ in Bergholz-Rehbrücke Nirgends kann man besser mit den Menschen ins Gespräch kommen, als bei einem guten Glas Wein oder bei einem leckeren Espresso. Deshalb ist Ute Lorenz, Gemeindevertreterin und Unternehmernetzwerkerin des BfN, immer bestens informiert, was so in Nuthetal passiert.Seit mittlerweile 17 Jahren geht keine Neuigkeit an […]

weiter