Arbeit an der „Basis“- Herzlichen Glückwunsch Ute Lorenz zu 17 Jahren „Modo di Vivere“ in Bergholz Rehbrücke

Herzlichen Glückwunsch zu 17 Jahren „Modo di Vivere“ in Bergholz-Rehbrücke

Nirgends kann man besser mit den Menschen ins Gespräch kommen, als bei einem guten Glas Wein oder bei einem leckeren Espresso. Deshalb ist Ute Lorenz, Gemeindevertreterin und Unternehmernetzwerkerin des BfN, immer bestens informiert, was so in Nuthetal passiert.Seit mittlerweile 17 Jahren geht keine Neuigkeit an Ihr vorbei. Sie hat immer ein offenes Ohr für Ihre Kunden. Deshalb ist Ihr Feinkostgeschäft “ Modo di Vivere“  nicht nur eine gute Adresse für feine Gaumen, sondern auch Gold wert für uns „Bürger für Nuthetal“. Hier erfährt Ute Lorenz direkt, was die Nuthetaler bewegt, welche Sorgen sie haben, welche Wünsche…

Auch, wenn es um Unterstützung für die Nuthetaler Vereine und Veranstaltungen geht, ist sie immer vorne dabei. In Ihrem Geschäft verkauft sie Veranstaltungskarten oder unterstützt mit einer Spende.

Wir wünschen Ihr für die Zukunft Durchhaltevermögen, Kraft, Energie und weiterhin viel Freude !