Bürger für Nuthetal für Sicherheit

Anwohner bitten Autofahrer freiwillig langsam zu fahren.

Bürger für Nuthetal für Sicherheit

Sind Parkplätze wichtiger als die Sicherheit der jüngsten Nuthetaler?

Wir Bürger für Nuthetal sagen ganz klar „NEIN“. Oberste Priorität hat für uns, dass Rettungskräfte im Notfall zur Unfallstelle kommen oder Kinder im Straßenverkehr geschützt werden.

Deshalb positionieren wir uns klar und drängen darauf, dass die verkehrrechtliche Anordnung zur Bergholz Rehbrücker Strasse „Am kurzen End“ durchgesetzt wird.

Die MAZ hat dazu einen Artikel veröffentlich, diesen können Sie hier nachlesen:

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Zwei-Fronten-im-Wohngebiet-Am-kurzen-End