Fraktion Bürger für Nuthetal, BON & FFW stehen für mehr Transparenz

Wir stehen für mehr Transparenz und Mitspracherecht. Damit Sie als Bürger einen kleinen Einblick in die Kommunalpolitik bekommen, werden Sie an dieser Stelle künftig erfahren, mit welchen Themen sich die einzelnen Ausschüsse, Ortsbeiräte und die Gemeindevertretung beschäftigen.

Der Ortsbeirat Nudow traf sich am 06.10. mit Nudower Bürgern um die weitere Vorgehensweise der Sanierung bzw. Instandhaltung der Feuerwehr und des Schulgebäudes zu besprechen.Bereits am 10.10.2014 haben sich die alle zu einem ersten Arbeitseinsatz getroffen, um der Feuerwehr einen neuen Anstrich zu verpassen. Weitere Einsätze sind geplant.

Der Ortsbeirat Saarmund hatte sich zunächst am 09.09.14 mit dem Nachtragshaushalt 2014 zu befassen. Einige aufgeführte Posten erschlossen sich nicht und der Ortsvorsteher Kurt Kühne wurde damit beauftragt, bei der Gemeindeverwaltung noch einmal genauere Infos einzuholen. Ausserdem wurden die Haushaltsmittel 2015 zur Anmeldung zu geben. Hier wurden Mittel für einen Gehweg in der Potsdamer STr./Alleestrasse, 90 Jahre Feuerwehr, für die Friedhofswartung, die 800 Jahrfeier (2017) und einen Gehweg an der Alleestrasse 19a eingestellt. Was davon bewilligt wird, werden wir in den nächsten Tagen erfahren. Im Jahr 2017 feiert Saarmund die 800 Jahrfeier.Hierzu soll ein Festkomitee gegründet werden.

Im Ortsbeirat Bergholz Rehbrücke war der Ausbau der Schlüterstrasse DAS große Thema.Zu diesem Termin war extra Wilfried Jahnke vom Ortsentwicklungsausschuß mit anwesend. Er erläuterte die Problematik des Ausbau der Schlüterstraße sowie die Wünsche und Sorgen der betroffenen Anwohner. Zum Schluss kamen wir einstimmig zu der Auffassung, dass der Beschluss zur Abstimmung für den Ausbau von der Tagesordnung der Gemeindervertretersitzung genommen werden sollte.

Der Ortsbeirat Tremsdorf befasste sich ebenfalls mit dem Haushalt 2015.Außerdem wurde über den Veranstaltungsplan für 2015 gesprochen. Hier sind einige Termine in Planung. Außerdem wurde über den Fortgang des Spielplatzes gesprochen und die Beräumung der Gräben um Tremsdorf herum beraten. Der Ortsbeirat wird die die Kontrolle und Überprüfung übernehmen.

Der OEA beschäftigt sich zur Zeit mit diesen Themen 1. Straßenbau Schlüterstraße in Bergholz Hierzu gibt es eine lebhafte Diskussion mit Einwendungen und Änderungsvorschlägen von den Anliegern, mit denen sich der Ausschuss auseinandersetzt 2. Friedhofsgebührensatzung Dieser wurde nach der 1. Lesung an die Verwaltung zurück gegeben, da die neu ermittelten Gebühren für die kleinen OT zu hoch sind. 3. Haushalt 2015 Steht in der Sitzung am 16.10. auf der Tagesordnung