Wilfried Jahnke (BFN)

Bauingenieur
  Bergholz-Rehbrücke
Vorsitzender Ortsentwicklungsausschuss, Stellvertreter von Dr. Elvira Schmidt im Hauptausschuss
Bauleitung bei der Sanierung der Alten Schule Bergholz, Vorstand des Vereins "Mehrgenerationenhaus Nuthetal"
 

Mitmachen für das Gemeinwohl hilft der Gemeinde und damit uns allen.

Viele Menschen in Nuthetal kennen mich als ehrenamtlichen Bauleiter aus dem Mehrgenerationenhaus. In den letzten sieben Jahren haben wir, die „Rentnerbrigade“,  die Alte Schule in Bergholz-Rehbrücke saniert und zu dem heutigen Begegnungshaus umgebaut. Ich habe schon immer gern hier gelebt, aber diese Jahre haben mich noch wesentlich mehr an unserem Gemeindeleben teilhaben lassen.

Als der Gedanke aufkam, in einer parteilosen Gruppe bei der Kommunalwahl anzutreten, habe ich deshalb nicht lange überlegt. Nun bin ich dabei.

Wilfried Jahnke bei der Arbeit an der Alten SchuleWilfried Jahnke bei der Arbeit an der Alten Schule

Ende Mai haben wir die denkmalgerechte Sanierung der Alten Schule vollständig abgeschlossen.  Aber mich finden Sie donnerstags noch immer im Einsatz – in Nuthetal gibt es viele Stellen, wo die „Rentnerbrigade“ anpacken kann. Im Winter wird aber vorerst Pause gemacht.